• Dominik Eder

8. Weddingplaner oder selbst planen?

Weddingplaner hört sich schon wieder irgendwie so überzogen an. Irgendwie eine Mischung aus amerikanisiert und stylisch das es fast schon negativ rüber kommt. Aber ein Weddingplaner hat schon, neben seinem Preis, auch seine Vorzüge. Es sind halt Spezialisten auf ihrem Gebiet, kennen sich mit Dienstleistern, Lieferanten, Locations aus und haben eine Routine Abläufe zu koordinieren. Dazu ist es für euch sehr bequem sich um weniger kümmern zu müssen. Ein Weddingplaner spart euch auch Zeit. Dafür müsst ihr aber auch damit leben ein Stück weit die Kontrolle abzugeben.


Hochzeiten mit Weddingplaner gehören zumindest in unserer Region noch deutlich der Minderheit an aber ich habe bisher keine schlechten Erfahrungen gesammelt. Ich fand aber auf der anderen Seite auch, dass die Hochzeiten in ihrer Qualität nicht von selbstgeplanten Hochzeiten hervorheben, es ist halt eher die Zeitersparnis in der Planungsphase welche sich da bemerkbar macht.


Solltet ihr euch für einen Weddingplaner interessieren habe ich hier eine Checkliste mit Fragen vorbereitet welche ihr ihm stellen solltet.


Fragen an den Weddingplaner:


✏️ Sind ihre Kosten Fix oder anteilig?

✏️ Sind Reisekosten inklusive?

✏️ Wieviel Erfahrung haben Sie?

✏️ Wie funktioniert die Abstimmung? Telefon, E-Mail etc.?

✏️ Wie viele Treffen sind nötig?

✏️ Haben Sie Dienstleister zur Auswahl oder arbeiten sie nur mit bestimmten Partnern zusammen?

✏️ Haben Sie Sonderkonditionen bei bestimmten Dienstleistern?

✏️ Wie wählen Sie die Dienstleister aus? Wie viel Mitspracherecht haben wir dabei?

✏️ Werden Sie an der Hochzeit selbst anwesend sein?

✏️ Wenn ja: Werden Sie mitessen?

✏️ Kümmern Sie sich um die Koordination und Moderation?

✏️ Wer ist Ihre Vertretung wenn Sie krank werden?

✏️ Organisieren Sie noch andere Hochzeiten an diesem Tag?

✏️ Welche Aufgaben werden von Ihnen übernommen und welche nicht?

✏️ Können auch nur Teile der Hochzeitsplanung übernommen werden?

✏️ Müssen wir eine Anzahlung leisten? Falls ja, wann wird der Restbetrag fällig?

✏️ Gibt es Referenzen bei den wir uns erkundigen können.


Führt Vorgespräche mit potentiellen Weddingplanern

✏️ Schriftliches Angebot mit allen Kosten und Leistungen einholen

✏️ Weddingplaner aussuchen und buchen

✏️ Regelmäßige Termine vereinbaren

✏️ Genaue Wünsche und Details abklären und schriftlich festhalten

3 Ansichten

 © 2019 Your Day Photography