SHooting Infos & Preise

Was verstehen wir unter einem Shooting?

Ob Babybauch, Neugeborene, Kinder, Familien, Paare, Täuflinge, Junggesellenabschiede,

Kommunionkinder oder einzelne Personen. Im Grunde kommt es uns nicht darauf an

wer vor unserer Kamera steht oder welchen Moment wir für euch festhalten dürfen.

 

Gibt es eine Höchstzahl an Personen?

Auch da sind wir völlig offen. Je mehr Personen bei einem Shooting sind umso weniger

Zeit haben wir mit jedem einzelnen. Sollte das Shooting im Studio stattfinden empfehlen wir nicht mehr als 6-8 Personen, aus Platzgründen, einzuplanen. 

 

Wie wir fotografieren

Natürliche & Authentische Fotos zu kreieren ist uns am wichtigsten. Dies gelingt uns nicht ganz ohne Anleitung aber dafür achten wir auch auf genügend Spaß und eine lockere Atmosphäre. Dazu gehört z.B. dass wir uns während die Fotos entstehen unterhalten, lachen und das Fotografieren so gefühlt zur Nebensache wird.

Wo fotografieren wir?

Wir fotografieren euch gerne draußen in der Natur und mit natürlichem Licht und in

entspannter Atmosphäre. Wir lieben es, ungestellte und echte Momente von euch einzufangen.

Darum fotografieren wir euch am liebsten im Reportagestil mit viel Bewegung und Spaß. Diverse

Outdoor-Locations in Saarlouis und Umgebung können wir gerne abstimmen.

Zusätzlich bieten wir ein liebevoll eingerichtetes Studio. Euch erwarten keine farbigen Leinwände,

sondern geschmückte und dekorierte Ecken und Wände. Auch wenn ihr die Hauptrolle spielt, sind solche kleinen Accessoires für euren Bildlook am Ende entscheidend. 

 

Wie lange dauert ein Shooting?

Ein Shooting dauert ca. 45 Minuten und kann jederzeit verlängert werden. Wir arbeiten aber nicht mit der Stoppuhr. Außer für im Vorhinein geplant längere Shootings reichen uns die 45 Minuten immer aus. 

 

Was kostet ein Shooting und was bekommt ihr dafür?

Ein Shooting kostet 199,- € und jede Verlängerungsstunde 80,- € (wie oben erwähnt brauchen wir in der Regel keine Verlängerung). Dafür bekommt ihr alle* Fotos, welche in der Zeit entstehen, komplett optimiert**, in diversen Bildlooks, in digitaler Form und hochauflösend von unserem Server mit passwortgeschütztem Zugang.

 

*wir sortieren lediglich den Ausschuss aus. Das heißt, geschlossene Augen oder verzogene Mimik usw. werden aussortiert. Dafür shooten wir aber auch jede Situation entsprechend oft, dass auch ihr ein Foto von diesem Moment habt. 

 

** Bildoptimierung heißt: Fotos in Schärfe, Kontrast, Belichtung und Farbe zur Optimierung. Auch diverse Bildlooks (Filter) gehören zur Bildoptimierung.

Bildretusche, also die Veränderung des Fotos durch Photoshop-Methoden, ist zum angegebenen Stundensatz zusätzlich zu buchen. 

Wie kann ich das Shooting bezahlen?

Wir bieten neben Bargeld auch die Möglichkeit mit EC-Karte / Kreditkarte / Apple Pay und Google Pay

zu zahlen. Auch bei Outdoorshootings.

 

Warum wir keine Bildanzahl festlegen?

In der Regel könnt ihr bei einem 45 Minuten Shooting mit mehr als 50 Fotos rechnen und dazu

kommen noch die Kopien der Fotos in den verschiedenen Bildlooks. Das Geschäftsmodell hat sich

für uns bewährt und wir finden es die ehrlichste Variante mit unseren Kunden umzugehen. Eine Bildanzahl vorher festzulegen und dann die nicht zugekauften Fotos zu löschen oder einfach auf unserem Server ungenutzt zu speichern ist weder in unserem noch in eurem Sinn. Außerdem möchten wir mit jedem einen vorher bekannten Endpreis abrechnen, anstatt dass die Überraschung nach dem Shooting das gute Gefühl zerstört.

 

Studio oder Outdoor?

Grundsätzlich steht euch unser Studio zur Verfügung und wir verfügen über eine Auswahl an Outdoor Locations. Letztere gehen von Fotos im Grünen, über Spielplätze bis hin zum Industrial Style. 

Damit ihr aber auch beides miteinander verbinden könnt ist es auch möglich im Studio zu shooten und über die Terrasse in den angrenzenden Garten zu gehen, um dort noch ein paar Fotos im Grünen zu machen. 

Newborn-Shootings finden immer im Studio statt. Neben einer Küche inklusive Wasserkocher stehen euch auch Wickelmöglichkeiten zur Verfügung.

Alle anderen Fotos können Draußen und im Studio stattfinden. Auch ein spontaner Wechsel von Outdoor nach Indoor ist jederzeit möglich. Das überlassen wir euren Wünschen und Vorstellungen.

 

Gibt es auch die Möglichkeit ein Fotoshooting incl. Make-Up & Styling zu buchen?

Die meisten unserer Kunden nehmen ihr Make-Up und Styling selbst in die Hand. Trotzdem bieten wir in unserem Studio die Möglichkeit seine eigene Visagistin und / oder Hairstylistin mitzubringen. Bei Bedarf beraten wir euch auch gerne. 

Gibt es auch Gutscheine?

Mit unserem Fotoshooting-Gutschein kannst Du ein einzigartiges Fotoshooting-Erlebnis verschenken. 

Geburtstag, Valentinstag, Jahrestag, Muttertag, Weihnachten oder nur aus Freude am Schenken, es gibt

unzählige Gründe ein Fotoshooting zu verschenken.
Ein Fotoshooting-Gutschein ist ein überaus persönliches Geschenk mit bleibenden Erinnerungen.
Ein Beauty-Shooting für die Liebste, für die Eltern ein Family-Shooting oder zusammen mit der besten

Freundin zum „Best-Friends-Shooting“: unsere gesamten Fotoshooting Angebote sind auch als

Gutschein erhältlich bzw. können wir auch Wertgutscheine Ausstellen. Dein Gutschein ist bei uns im Studio erhältlich. Du hast aber auch die Möglichkeit Deinen Gutschein per E-Mail oder telefonisch zu bestellen und wir schicken ihn dir zu.

 

Outfit und Shootingvorbereitung

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass es nicht unwichtig ist, was ihr zum Fotoshooting anzieht. Eure Kleidung beeinflusst den Bildlook ungemein. Ein Foto lebt unter anderem von harmonischen Farben und Kontrasten. Ein Beispiel: Wie würde wohl weiße Kleidung im Schnee aussehen? RICHTIG! Es ist ziemlich ungünstig, weil sich im schlimmsten Fall nur die Gesichter vom hellen Hintergrund abheben würden. Von daher ist die Frage nach einem vorteilhaften Shooting-Outfit durchaus berechtigt.

 

Bitte vermeidet Logoaufdrucke auf Shirts etc. Das menschliche Auge ist so konditioniert, dass es automatisch beim Betrachten von Bildern auf Schriftzüge gelenkt wird, das ist eher ungünstig für das Endergebnis. Ebenso ist es mit großen Mustern wie Karo oder dicken Streifen.

 

Wir empfehlen: klassisch hellblaue Jeans, unifarbene weiße Shirts für Partnerlooks. Gerne auch pastellfarben, sommerliche, weite Kleider / Röcke. Schaut darauf, dass ihr farblich harmoniert. Orientiert euch farblich doch am besten an der Natur! Oder habt ihr hier schon einmal nicht harmonische Farbzusammenstellungen gesehen? Bei Familien oder größeren Gruppen empfehle ich, dass ihr euch drei Farben aussucht, an die sich jeder in etwa halten muss. Am einfachsten ist da immer die Kombi: Blau, Beige, Gelb/gedecktes Weiß. So etwas hat jeder im Schrank und die Zusammenstellungen sind dann fast immer sehr harmonisch.

Ich weiß, Kinder lieben die Spidermans, Minions und Eiskönigin Elsa Shirts. Wie immer Du es

anstellst, sorg dafür, dass sie zu Hause im Schrank bleiben, denn auf Deinen Familienfotos

machen sie sich gar nicht gut und lenken vom wesentlichen ab. Auch von Shirts mit lustigen

Sprüchen oder Aufdruck einer Band lenken eher vom wesentlichen ab.

 

Schwarz zieht nicht nur Fussel an, auch Flecken von Waschmittel oder Babyspeichel sind darauf

besonders gut zu sehen.

 

Achtet auf eure Haare, Finger- und Fußnägel, den Bart, das Make-up und kleine Accessoires. Besonders bei Nahaufnahmen ärgert ihr euch sonst eventuell im Nachhinein. Außerdem fotografieren wir Paare gerne auch mal barfuß.

Zieht euch so viel um wie ihr wollt, Örtlichkeit zum Schminken, umziehen etc. ist vorhanden. 

 

Wann ist der beste Zweitpunkt für ein Babybauchshooting?

 Zwischen der 28. – 36. Schwangerschaftswoche. Bei Mehrlingsgeburten bereits ab der 24. SSW. 

 

Was ist der Unterschied zwischen Newborn- und Babyshooting?

Das Neugeborenen-Shooting machen wir zwischen dem 6. – 28. Lebenstag, je nachdem ob euer Baby natürlich oder per Kaiserschnitt auf die Welt gekommen ist. In dieser Zeit schlafen die Kleinen noch sehr viel und es entstehen meist schlafende Motive. Euer Baby kann in einer tiefen Schlafphase behutsam in viele unterschiedliche Posen gebracht werden.


Das Babyshooting findet in einem Alter ab 4 Monaten statt. In diesem Lebensabschnitt sind die Kleinen schon sehr aktiv, halten ihr Köpfchen von alleine in der Bauchlage hoch, stecken sich den Fuß in den Mund und lachen aktiv in die Kamera. Ab dem 7. Monat können die meisten Babys schon von alleine sicher sitzen und es blinzeln auch schon die ersten Zähnchen durch. Ab dem 8. Monat krabbeln sich viele Babys schon ihren Weg durch die Welt und manche starten ab 10 Monaten erste Laufversuche. Diese vielen unterschiedlichen Meilensteine halten wir bei einem Babyshooting fest.

Wann sollte der Termin gebucht werden?

Die Termine sind oftmals schnell vergriffen. Beim Klicken auf unseren Buchen Button gelangt ihr auf unseren Online-Kalender und könnt einen passenden Termin für euch aussuchen. Für unsere Newborn-Models Bieten wir Zeitnahe Terminverlegungen an. So könnt ihr rechtzeitig einen Termin reservieren sollte dieser dann nicht stattfinden können, haben wir auch einen weiteren einige Tage später für euch.

Sollen wir etwas mitbringen?

Grundsätzlich tun Accessoires dem Shooting immer gut. Gibt es also etwas was ihr beim Shooting einbinden wollt, nur her damit. Gerade bei Babybauch, Newborn- und Babyshootings benötigen wir einige Gegenstände. Das können Babyschuhe, eine Schnullerkette, ein Ultraschallfoto, Strampler, erste Kuscheltiere oder sonstige Dinge, welche wir liebevoll einbauen können, sein. 

Diverse Accessoires für Newbornshootings und Babyfotos halten wir vor. Darunter Körbchen, Kisten, Kissen, Decken, (Kunst)Felle in diversen Farben, Vintage Kleidungsstücke, MÜtzchen, Datumswürfel, Wecker (zum Anzeigen der Geburtszeit) und vieles mehr.

Wir Würden uns Freuen Dich / Euch bei uns Begrüssen zu dürfen.

 

Hast du noch weitere Fragen? Melde Dich doch einfach! 

 © 2019 Your Day Photography