• Dominik Eder

36. Auf- und Abbau

Vieles wird einem bei der Hochzeit durch die Location abgenommen. Einiges muss man aber auch selbst organisieren. Teilweise Feiern Paare ihre Hochzeit auch in Miet-Locations in denen alles selbst organisiert werden kann.


Die Liste ist mit Sicherheit nicht vollständig, dient aber erstmal als Anhaltspunkt und kann beliebig ergänzt werden.


Folgendes muss mitgebracht / aufgebaut werden

  • Tischdeko und Blumendeko

  • Tischkarten und Sitzplan

  • Menükarten

  • Eventuell Gastgeschenke

  • Eventuell Kerzen, Kerzenständer und langstielige Feuerzeuge

  • Eventuell Tischdecken und Servietten

  • Eventuell Geschirr und Besteck

  • Weitere Tische für das Buffet, die Hochzeitstorte, die Geschenke und eventuell den DJ

  • Stühle, inclusive Babystühle

  • Eventuell Stuhlhussen

  • Notfall-Boxen für die Gäste (1x Frau, 1x Mann)

  • Wegweiser und Befestigungsmaterial (Kabelbinder)

  • Gästebuch und Stifte (Stifte vorher testen)

  • Spielzeug und Malsachen für Kinder

  • Lichterkitten, Girlanden, Saaldeko und Befestigungsmaterial

  • Technik und Lichtanlage inclusive Anschlusskabel und Verlängerungskabel / Mehrfachstecker Vase für Brautstrauß

  • Gastgeschenke auf Teller bzw. Stühle legen

  • Eventuell Material für Überraschungen (z.B. Feuerwerk)

  • Eventuell Musikinstrumente aufbauen

  • Eventuell Aschenbecher aufstellen

  • Eventuell Getränke kaltstellen

  • Eventuell Hochzeitstorte und Kuchen kühl lagern


Checkliste Abbau

  • Wegweise Abbau

  • Technik und Lichtanlage abbauen

  • Tische abräumen und putzen

  • Eventuell Stuhlhussen abziehen

  • Ausgeliehene Sachen putzen und zurückgeben

  • Küche

  • Geschirr, Besteck, Töpfe, Vasen, Aschenbecher

  • Kühlschränke leer räumen

  • Mülleimer leeren

  • Arbeitsflächen abwischen

  • Eventuell Tische und Stühlen abbauen

  • Eventuell Saal und Toiletten putzen

  • Eventuell übrig gebliebene Getränke abholen lassen oder mitnehmen

0 Ansichten

 © 2019 Your Day Photography