• Dominik Eder

18. Frisur / Make-up

Ich glaube für Frauen ist die Frisör- und Make-up Entscheidung eine reine Vertrauensfrage. Man lässt ungern jemand neues an seine Haare und eigentlich besitzen viele Bräute schon vorher gewisse Ideen die sie ihrem Frisör unterbreiten. Dazu ist natürlich auch mit einem gewissen bestehenden Haarschnitt eine gewisse Brautfrisur eingegrenzt.

Ich hatte schon eine Braut mit Haaren die so bis zum mittleren Rücken reichten die montags nach der Hochzeit schon einen Termin zum Abschneiden hatte. So kam heraus, dass sie die Haare extra nur für die Hochzeit hat wachsen lassen und ihre „normale“ Frisur eigentlich nur bis zu den Schultern reichte.


To Do Frisur / Make-up

  • Ideen für die Frisur sammeln und zum Probetermin mitnehmen

  • Ein Foto vom Brautkleid mitnehmen damit die Frisur auch zum Stil des Kleides passt

Fragen an den Frisör und Make-up Artist

  • Was kostet bei Ihnen ungefähr ein Brautstyling?

  • Ist der Probetermin inclusive

  • Muss eine Anzahlung geleistet werden? Wenn ja wie hoch ist diese und wann muss der Rest bezahlt werden?

  • Können Sie mich bei mir zu Hause frisieren und schminken und was kostet das extra?

  • Wann sollte der Probetermin stattfinden?

Im Frisörgeschäft / Schminksalon

  • Wie viel kostet das gewünschte Brautstyling

  • Wieviel Zeit wird für Frisur und Make-up benötigt?

  • Termin für Hochzeitstag vereinbaren

  • Welche Gegenstände soll ich während der Feier dabei haben, damit Frisur und Make-up immer perfekt aussehen?

  • Soll ich am Tag der Hochzeit oder einen Tag vorher die Haare waschen?

  • Was würde es zusätzlich kosten die Trauzeugin und ggf. die Brautjungfern zu stylen?

Info

  • Wasserfeste bzw. tränenfeste Wimperntusche kann ein großer Vorteil sein. Eventuell könnt ihr euch die Wimpern auch vor der Hochzeit färben lassen.

  • Macht unbedingt Probetermine für Harre und Make-up damit du am Hochzeitstag so ausseht wie du es dir wünschst und ich euch völlig wohl fühlt.

  • Bedenke ob du in dein Kleid einsteigen kannst oder ob es über den Kopf gezogen wird. Demnach musst du das Kleid vorm Make-up und Frisör anziehen.

  • Wenn du das Brautkleid erst nach dem Frisör und Make-up anziehst solltest du eine Bluse oder ein Shirt mit weitem Ausschnitt tragen um beim Umziehen nicht die Frisur oder das Make-up zu ruinieren. Bei einem getting ready im Hotelzimmer oder zu Hause kann es auch ein Bademantel sein. Sollte dich der Fotograf begleiten kommt ein weißer, flauschiger Bademantel am besten.

  • Brautkleider sind oftmals weit ausgeschnitten, achtet bei der Wahl von BH oder Corsage darauf, dass es zum Ausschnitt passt.

  • Keine Experimente vor der Hochzeit was Haare färben, Frisur, neue Kosmetika oder sonstige Pflegeprodukte angeht. Du brauchst weder Pickel, Ausschlag oder eine unpassende Frisur bzw. Haarfarbe.

Gerade an heißen Tagen ist es wichtig, dass ihr euer Make-up im Auge behält :-) ok, wieder ein unglaublicher Wortwitz... aber es kommt doch öfter vor, dass Wimperntusche verläuft und am Ende die Braut Panda-Augen bekommt und vor allem das nicht genug nachgepudert wird und sich Glanzstellen bilden.

1 Ansicht

 © 2019 Your Day Photography